Überregional: Leitung Produktentwicklung AVGS (m/w)

Die Stiftung Grone-Schule –gemeinnützig- und ihre Tochtergesellschaften sind Teil einer seit 1895 gewachsenen Unternehmensstruktur mit innovativen und zertifizierten Prozessabläufen, Methoden und Instrumenten und als führender Anbieter von beruflichen Fortbildungen, Trainings- und Coaching-Konzepten bundesweit präsent. Unser Ziel ist es, für unterschiedliche Menschen berufliche Perspektiven zu schaffen und eine stabile Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu erreichen. Zu unseren Auftraggebern gehören neben den Agenturen für Arbeit und Jobcentern auch zugelassene kommunale Träger, die Bundeswehr, Ministerien auf Bundes- und Landesebene sowie private Auftraggeber.

Zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine überregional tätige Leitung Produktentwicklung AVGS (m/w) (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein)

Ihr Aufgabenspektrum umfasst vor allem

  • Marktgerechte Weiterentwicklung unseres bestehenden Bildungsangebotes AVGS
  • Entwicklung von zukunftsorientierten Bildungskonzepten AVGS
  • Pflege und Ausbau der Kontakte zu den Arbeitsagenturen, Jobcentern, anderen öffentlichen Auftraggebern
  • Fachliche Begleitung und Beratung unserer Standorte im Grone Verbund


Ihr Profil:

  • Eine generalisierte, vorzugsweise akademische Ausbildung im Bereich Wirtschaft, Pädagogik oder Vergleichbares
  • Weitreichende Erfahrungen in der Entwicklung, Zertifizierung und Umsetzung von AVGS Produkten  (SGB II, III)
  • Freude an der Konzeption neuer Produkte und deren Vermarktung
  • Betriebswirtschaftliches Denken sowie Dienstleistungsorientierung
  • Fundierte Kenntnisse des Arbeitsmarktes
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Organisations- und Problemlösungskompetenz, Vertriebsstärke sowie hohe Flexibilität und Reisebereitschaft


Sie passen zu uns, wenn Sie sich durch einen wertschätzenden und kommunikativen Führungsstil, ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Zielorientierung, strukturierte Arbeitsweise und Teamorientierung auszeichnen.
Wir bieten Ihnen eine unbefristete Festanstellung mit interessanten Rahmenbedingungen und wertschätzender Arbeitsatmosphäre.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und der Gehaltsvorstellung per E-Mail in einem PDF-Dokument oder per Post.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte postalisch an:

Grone-Bildungszentren NRW GmbH - gemeinnützig -
Geschäftsführung Claudia Veltkamp
Kampstraße 38
44137 Dortmund


Grone-Bildungszentren Nordrhein-Westfalen GmbH – gemeinnützig –

Die Grone-Bildungszentren Nordrhein-Westfalen gGmbH ist auf den Sachgebieten Jugend, Rehabilitation, Altenpflege, Migration und Sprache, Beratung und Coaching tätig und bietet Ihnen dazu u.a. folgende Leistungen und Unterstützung an: Der Fachbereich Jugend befasst sich mit der Übergangskette Schule und Beruf. SchülerInnen und Jugendlichen ermöglicht er eine frühzeitige berufliche Orientierung und unterstützt sie auf Ihrem Weg in die berufliche Zukunft. Unsere BerufseinstiegsbegleiterInnen bieten hierzu an örtlichen Schulen ihre aktive Hilfe an und erarbeiten gemeinsam mit den SchülerInnen eine persönliche berufliche Zukunftsplanung. Schulabsolventen erhalten diese Grundorientierung in unserer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB). Mehr Informationen


Weitere interessante Stellenangebote deutschlandweit

1true".teaser__item"
Bremen: Fachlicher Anleiter (m/w/d)

Zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten in Bremen suchen wir Sie als Fachlichen Anleiter (m/w/d) für die Berufsfelder Lager/Logistik, Verkauf, Farbe, Metall, Montage, Gastronomie. Zu Ihren Aufgaben gehören die berufspraktische Orientierung und Vorbereitung, ...

Weiterlesen

NRW: Mitarbeiter für die Betriebsakquise (m/w/d)

Für unser JOBSTARTER plus-Projekt „AusbildungsLotsen“ suchen wir zum 01.05.2019 in Vollzeit einen Mitarbeiter für die Betriebsakquise (m/w/d). Die Stelle ist befristet bis 30.06.2021. Zu Ihren Aufgaben gehören die Gewinnung von Klein- und Kleinstunternehmen im Kammerbezirk Dortmund ...

Weiterlesen

NRW: Mitarbeiter für den Bereich Blended Learning (m/w/d)

Für unser Projekt „PiA – Perspektiven in der Pflege“ suchen wir einen Mitarbeiter für den Bereich Blended Learning (m/w/d)in Vollzeit ab 01.05.2019. PiA ist ein Projekt zur verstärkten Gewinnung weiblicher Pflegekräfte für Führungspositionen und wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.


Weiterlesen