Aktiv sein und Stärke zeigen

  • Auf Anfrage
  • Aktivierung/berufliche Eingliederung
  • Bernburg / Saale
  • 7 Monate (1078 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
7 Monate (1078 Unterrichtsstunden)

Bildungsart:
Aktivierung/berufliche Eingliederung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Termin(e) innerhalb der Laufzeit
02.03.2020 bis 01.03.2023

Fördermöglichkeiten:

mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheinen (AVGS)

Inhalte:
Der Schwerpunkt unserer Arbeit mit den Teilnehmern in dieser Maßnahme liegt in der Schaffung eines grundlegenden Perspektivwechsels beim Teilnehmer.

Maßnahmebaustein 1 „Aktiv zum Job“ stellt mit 21 Wochen den umfangreichsten Baustein dieser Maßnahme dar. Wir üben strukturierende Elemente mit den Teilnehmern ein, bauen die Bewerbermotivation auf und stärken die Arbeitsmarktorientierung. Ein begleitendes individuelles Einzelcoaching hilft dem Einzelnen in der Unterstützung zur Entscheidungsfindung in Richtung auf einen Perspektivenwechsel.


Maßnahmebaustein 2 „Aktiv orientieren“ dient verschiedenen Zwecken aus Satz 1 Nr. 2 des Paragraphen 45 des SGB III: Einerseits der Feststellung der vorhandenen beruflichen Kenntnis-se, anderseits der Auffrischung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse bzw. dem Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse, zum Beispiel dem Schließen von Wissenslücken in ei-nem ausgewählten Bereich des erlernten Berufs. Nach diesem Baustein kann (optional, wie auch alle anderen Einzelschritte) eine berufliche Weiterbildung nach §81 SGB III angezeigt sein, die unabhängig von der Maßnahme „Aktiv sein und Stärke zeigen“ und Träger durchgeführt werden kann. Um hier bestmöglich auf den Teilnehmer eingehen zu können, wird ein begleitendes und individuelles Einzelcoaching (basierend auf Satz 2 Nr. 2) angeboten.


Maßnahmebaustein 3 „Aktiv bewerben“ schlägt die Brücke in die reale Arbeitswelt: Hier wird der Teilnehmer unterstützt, marktgerechte und aussagekräftige Unterlagen zu erstellen und zu versenden. Er wird auf Bewerbungssituationen (Vorstellungsgespräch/Assessment) vorbereitet, lernt die verschiedenen Möglichkeiten der selbständigen Stellenreche sowie diverse Stellenbör-sen kennen, wird zur aktiven Nutzung der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit angeleitet und nicht zuletzt bei einem Wechsel in ein stabiles Arbeitsverhältnis unterstützt.

Zielgruppe
Zur Zielgruppe unseres Angebotes „Aktiv sein und Stärke zeigen“ gehören erwerbsfähige, leis-tungsberechtigte, (langzeit-)arbeitslose, bzw. arbeitsuchende Erwachsene, die einen grundle-genden Perspektivwechsel benötigen, um ihre Arbeitsmarkorientierung so zu verbessern, dass eine dauerhafte Arbeitsaufnahme erreicht werden kann.

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
Ziel der Maßnahme „Aktiv sein und Stärke zeigen“ ist einerseits die Aktivierung der Bewerber hinsichtlich ihres Bewerberverhaltens und die Stärkung der Arbeitsmarktorientierung (Maßnah-mebaustein 1: „Aktiv zum Job“) andererseits eine Evaluation der beruflichen Kenntnisse bzw. eine Stärkung der beruflichen Orientierung (Maßnahmebaustein 2: “Aktiv orientieren“) und ab-schließend die konkrete Unterstützung im Bewerbungsprozess (Maßnahmebaustein 3: “Aktiv bewerben“) Wir bieten unser Angebot als Baustein-Maßnahme an, um den Teilnehmern als auch deren Vermittlern zu ermöglichen, flexibel ein passgenaues Angebot auszuwählen

Ansprechpartner/-in

Frau Daniela Albrecht
Telefon: 03471 6849469

Grone-Bildungszentrum Bernburg
Bahnhofstraße 16
06406 Bernburg / Saale

E-Mail schreibenWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Bernburg
Bahnhofstraße 16
06406 Bernburg / Saale

Route planen