Alltagsbegleiter/in nach § 87 b

  • Unterrichtsform Gruppenmaßnahme
  • KursartAktivierung/berufliche Eingliederung
  • Ort Soltau
  • Dauer6 Wochen (240 Unterrichtsstunden)
Sie suchen eine sinnvolle Arbeit und sind bereit, sich älteren Menschen oder Menschen mit einer Demenzerkrankung zuzuwenden? Dann werden Sie doch zusätzliche Betreuungskraft nach § 87b und begleiten Sie Menschen, die auf Ihre Hilfe angewiesen sind, durch den Alltag.
Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung im sozialen, medizinischen, erzieherischen, pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Bereich oder 2-jähriger Berufserfahrung aus einem der oben genannten Bereiche.

Ziele:
Erwerb theoretischer und praktischer Kenntnisse, um eine Beschäftigung im Bereich der Altenbetreuung/-pflege aufzunehmen.

Ansprechpartner/-in

Herr Torsten Geisler

Grone-Bildungszentrum Soltau
Bergstraße 4 (II OG)
29614 Soltau

Beschreibung / Inhalte

Inhalt

  • Rechts- und Berufskunde
  • Krankheitslehre mit Schwerpunkt Demenz
  • Bezugspflege/Biografiearbeit und Begleitung
  • Entspannungstechniken und Stressabbau für Mitarbeiter/innen in Pflege und Betreuung

 

Teilnahmedauer

40 Stunden wöchentlich

 

Praktikum

4 Tage pro Woche im Betrieb zu betriebsüblichen Zeiten
1 Tag pro Woche bei Grone

Details
Dauer
6 Wochen (240 Unterrichtsstunden)
Kursart
Aktivierung/berufliche Eingliederung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung - Zusätzliche Betreuungskraft nach § 87b
Termine auf Anfrage

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Soltau
Bergstraße 4 (II OG)
29614 Soltau

Route planen