Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann

  • Auf Anfrage
  • Berufsausbildung
  • Lübeck
  • 3 Jahre
  • gefördert

Dauer:
3 Jahre

Bildungsart:
Berufsausbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Termine auf Anfrage

Kosteninformation: Nur Urkundengebühr

Fördermöglichkeiten:

Bildungsgutschein für Arbeitnehmer-/-innen / Landesförderung / WeGe-Bau Förderung mit Bildungsgutschein für Arbeitnehmer-/-innen

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)
3-jährige Erstausbildung/ zum/zur staatlich geprüften Altenpfleger/-in

Was sind dann meine Aufgaben?

Die Organisation, Gestaltung und Steuerung des Pflegeprozesses um Krankheiten vorzubeugen, zu heilen und die Gesundheit zu erhalten und wieder herzustellen, sowie:

  • Arbeiten im multiprofessionellen Team
  • Beratung von zu Pflegenden und ihren Bezugspersonen
  • Menschen in ihrer Lebensgestaltung unterstützen
  • Menschen in schwierigen Lebenssituationen begleiten


Und wie läuft das dann ab?

Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre. Sie besteht aus Theorie (mindestens 2100 Stunden) und Praxis (2500 Stunden).

Blockunterricht wechselt mit praktischen Einsätzen in folgenden Einrichtungen:

  • Pflegeheim
  • Ambulante Pflege
  • Krankenhaus
  • Psychiatrische Versorgung
  • Kinderkrankenhaus
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • Beratungsstellen


Prüfung

Die Ausbildung endet mit der Examensprüfung in praktischer, schriftlicher und mündlicher Form.
Die erfolgreich absolvierte Prüfung erlaubt das Führen der Berufsbezeichnung „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“.


Meine Unterlagen für die Grone Akademie?

  • Lebenslauf
  • 2 Lichtbilder
  • Anmeldebescheinigung der Einrichtung (Ausbildungsstätte)
  • Ausbildungsvertrag
     

Teilnahmevoraussetzungen:
• Mittlere Reife oder gleichwertiger Schulabschluss • Oder Berufsbildungsreife und 2-jährige Berufsausbildung • Oder Berufsbildungsreife und abgeschlossene mindestens 1-jährige Ausbildung in der Pflegehilfe • Gesundheitliche Eignung (ärztliches Attest) • Persönliche und fachliche Eignung zur Ausübung des Pflegeberufes • Bei ausländischem Schulabschluss mindestens das Sprachniveau B2 • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintag

Ziele:
Die Ausbildung vermittelt entsprechend der Aufgabenstellung des Berufes Altenpfleger/-in die Kenntnisse und Fertigkeiten zur Ausübung des Berufes

Ansprechpartner/-in

Frau Margit Kienitz
Telefon: 0451 87342-26

Akademie für Pflege- und Gesundheitsberufe, Fachbereich Pflege
Schwartauer Allee 10
23554 Lübeck

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Akademie für Pflege- und Gesundheitsberufe, Fachbereich Pflege
Schwartauer Allee 10
23554 Lübeck

Route planen

Für dieses Angebot anmelden

Anmeldung als PDF ladenHerunterladen, ausfüllen und per Post an den oben genannten Anbieter senden.