Berufsausbildung in außerbetrieblicher Einrichtung (BaE)

  • KursartAusbildung
  • Ort Hamburg
  • Dauer3 Jahre
  • Gefördert Ja
Diese Maßnahme richtet sich an junge Menschen, denen der Zugang zur Ausbildung auf den 1. Arbeitsmarkt verwehrt wurde. Im Auftrag der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter bilden wir gemeinsam mit anerkannten Ausbildungsbetrieben Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen einer außerbetrieblichen Berufsausbildung aus. Wir bieten dieses Angebot auch online an.
Zum Anfrageformular

Zielgruppe
Jugendliche und Erwachsene, die keine oder eine nicht abgeschlossene berufliche Erstausbildung vorweisen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Prüfung der rechtlichen Voraussetzungen erfolgt durch die Agentur für Arbeit und dem Jobcenter.

Ziele:
Gemeinsam mit unserem geschultem Personal soll Ihnen der Zugang zu einer Ausbildung ermöglicht werden. Ziel ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, die bei uns oder in dem Kooperationsbetrieb nach Übergang in ein reguläres betriebliches Ausbildungsverhältnis erworben wird. Es wird in jedem Fall ein frühzeitiger Übergang in die betriebliche Regelausbildung angestrebt.

Ansprechpartner/-in

Frau Martina Borgwardt

Grone Netzwerk Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Beschreibung / Inhalte

Wir bilden aus in den Berufen

  • Lager
  • Verwaltung / Dienstleistung
  • Einzelhandel / Verkauf

 

Details
Dauer
3 Jahre
Kursart
Ausbildung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Staatl. anerkannter Abschluss - Kammerprüfung - Eine Abschlussprüfung ist erforderlich.
Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
Ansprechpartner/-in für mögliche Förderungen ist die Berufsberatung der Agentur für Arbeit und das JobCenter.

Veranstaltungsort

Grone Netzwerk Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Route planen