Berufsbezogene Sprachförderung Deutsch B2 (gem. § 45 AufenthG)

  • Unterrichtsform Vollzeit
  • KursartIntegrations-/Sprachkurse
  • Ort Gotha
  • Dauer3 Monate (500 Unterrichtsstunden)
  • Gefördert Ja
Die berufsbezogene Sprachförderung nach §45a AufenthG ist ein Sprachlernangebot für Geflüchtete und Migranten, die ihre Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt verbessern wollen.
Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Teilnahme am Kurs ist möglich, wenn Sie einen Integrationskurs abgeschlossen haben oder mindestens das Sprachniveau B1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) erreicht haben.

Ziele:
Übergreifendes Ziel ist die nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt oder in eine weiterführende Bildung bzw. Ausbildung.

Ansprechpartner/-in

Frau Annett Urban

Grone-Bildungszentrum Gotha
Moßlerstraße 21
99867 Gotha

Beschreibung / Inhalte

Die berufsbezogene Sprachförderung B2 besteht aus einem Modul von 500 Unterrichtsstunden und schließt mit einer Prüfung ab.

Die berufsbezogene Sprachförderung:

- verbessert Ihr Deutsch
- Ihr Wortschatz rund um das Thema Arbeit wird größer
- Sie lernen, sicherer in der Arbeitswelt zu kommunizieren

Darüber hinaus:

- verbessern Sie ihr Grundwissen im Bereich Arbeit und Beruf
- Sie lernen die Besonderheiten der Arbeitswelt kennen
- Sie werden auf das Leben in der Arbeitswelt vorbereitet
 

Details
Dauer
3 Monate (500 Unterrichtsstunden)
Kursart
Integrations-/Sprachkurse
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung - Deutsch B2
Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
Förderung durch BAMF

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Gotha
Moßlerstraße 21
99867 Gotha

Route planen