Diagnose Arbeitsmarkt (DIA-AM)

  • Unterrichtsform Vollzeit
  • KursartBerufliche Grundqualifikation
  • Ort Hamburg
  • Dauer12 Woche
  • Gefördert Ja
Das Angebot der Diagnose Arbeitsmarkt (DIA-AM) richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigungen, die herausfinden möchten, welche Möglichkeiten sie mit ihren Kompetenzen auf dem Arbeitsmarkt haben.
Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Platzvergabe erfolgt über die Reha-Fachdienste der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter.

Ziele:
Das Ziel ist es, zu erkennen, in welchem Arbeitsmarkt eine Beschäftigung ausgeübt werden kann. Das kann sowohl der allgemeine Arbeitsmarkt sein, eine Tätigkeit im Rahmen von unterstützter Beschäftigung oder auch eine Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Ansprechpartner/-in

Frau Luise Zink

Grone Netzwerk Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Beschreibung / Inhalte

Was wir Ihnen bieten:

Das Leistungsvermögen der Teilnehmenden wird in zwei Phasen mit den individuellen Anforderungen des ersten Arbeitsmarktes abgeglichen.

Die erste Phase umfasst die Eignungsanalyse mit Einzel- und Gruppenerprobungen. (8 Wochen in Präsenz bei Grone)

Die zweite Phase beinhaltet die betriebliche Erprobung auf dem Arbeitsmarkt. (4 Wochen Praktikum) Diese Phase orientiert sich am gezeigten Leistungsvermögen der Teilnehmenden und den Ergebnissen der individuellen Erprobung in Phase 1.

Die Betreuung:

Die Teilnehmenden werden während der gesamten Maßnahme von erfahrenen Sozialpädagog*innen und Psycholog*innen betreut und unterstützt. Die Betreuung wird auch während des Praktikums kontinuierlich weitergeführt.

Die Inhalte auf einem Blick:

  • Kompetenzfeststellung
  • Reflexion der bisherigen Bemühungen
  • Eignungserprobung im Hinblick auf unterschiedliche Berufsfelder
  • Erarbeitung realistischer Entwicklungs- bzw. Tätigkeitsperspektiven
  • Bewerbungstraining
Details
Dauer
12 Woche
Kursart
Berufliche Grundqualifikation
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschlussart
Zertifikat/Teilnahmebestätigung
Termin(e):
08.01.2024 bis 28.03.2024
Fördermöglichkeiten
Soziale Teilhabe
Die Kostenübernahme erfolgt über die Reha-Abteilungen der Agentur für Arbeit.

Veranstaltungsort

Grone Netzwerk Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Route planen