Finanzbuchhaltung mit Lexware

  • Unterrichtsform Vollzeit
  • KursartFortbildung/Qualifizierung
  • Ort Berlin-Charlottenburg
  • Dauer10 Wochen (400 Unterrichtsstunden)
  • Gefördert Ja
Das MLZ - Modulares LernZentrum ist ein maßgeschneidertes Qualifizierungsangebot für Arbeitsuchende und Arbeitnehmende, die Ihre Kenntnisse erweitern möchten oder auch müssen. Aufgrund des individuellen Zuschnitts unseres MLZ‘s sind Sie innerhalb kurzer Zeit in der Lage, gezielt vorhandene Schwächen zu kompensieren. Ihnen stehen erfahrene Dozierende zur Seite.
Zum Anfrageformular

Zielgruppe
Arbeitsuchende, Arbeitnehmende, Rehabilitanden, Ausbildungssuchende, Selbstzahlende

Teilnahmevoraussetzungen:
Kaufmännische Grundkenntnisse, gute MS-Office Kenntnisse

Ziele:
Sichere und anwendbare Kenntnisse sowie Anwendung der Kenntnisse über Finanzbuchhaltung in der Unternehmenssoftware Lexware.

Ansprechpartner/-in

Frau Justine Chromik

Grone-Bildungszentrum Berlin - Charlottenburg II
Buchholzweg 7
13627 Berlin-Charlottenburg

Beschreibung / Inhalte

Finanzbuchhaltung mit Lexware

  • Aufgaben und Bedeutung der Buchführung, gesetzliche Grundlagen, Ordnungsmäßigkeit
  • Inventur, Inventar Inventurverfahren
  • Eigenkapitalvergleich, Bilanz, Bilanzgliederung
  • Buchen auf Bestandskonten, Buchungssatz, Werteveränderungen in der Bilanz, Eröffnung und Abschluss von Aktiv- und Passivkonten
  • Buchen auf Erfolgskonten, GUV, Aufwendungen und Erträge, Gliederung der Gewinn- und Verlustrechnung
  • Berechnen und Buchen von Abschreibungen
  • Bestandsveränderung von FE und UE
  • System der Umsatzsteuer, Buchen der USt und VSt
  • Privatentnahmen und Privateinlagen
  • Belegorganisation und EDV-Buchungen
  • Buchungen im Beschaffungsbereich, Methoden zur Erfassung des Materialverbrauchs, Warenrücksendungen und Preisnachlässe
  • Buchungen im Absatzbereich, Erfassung der Erlöse, Rabatte, Skonti, Boni
  • Sonderfälle im Beschaffungs- und Absatzbereich (Gemeinschaftsgebiet und Drittland)
  • Buchungen im Personalbereich, Lohn, Gehalt, Abzüge, Vorschüsse, Sachbezüge
  • Buchungen im Finanz- und Zahlungsbereich, Schecks, Anzahlungen
  • Buchungen von Wertpapieren
  • Buchen von betrieblichen und privaten Steuern
  • Buchungen im Sachanlagenbereich, direkte und indirekte Afa, Kauf und Veräußerung von Sachanlagen, Erstellung eines Anlagenspiegels
  • Jahresabschluss, Abgrenzung von Aufwand und Erträgen, Rückstellungen, Bewertung von Vermögen und Schulden, (Einzel- und Pauschalwertberichtigung), Jahresabschluss von Personen- und Kapitalgesellschaften

  • Auswertung des Jahresabschlusses, Auswertung der Bilanz (Bilanzkritik), Auswertung der Erfolgsrechnung

Lexware

  • Einführung und Aufbau der Software
  • Buchen auf Bestands-, Erfolgs- und Personenkonten
  • Anlegen von Anlagen und Wirtschaftsgütern
  • GWG
  • Jahresabschlussarbeiten / Zeitliche Abgrenzungen
  • Beispielhafte Jahresabschlüsse
  • mehrere übergreifende Übungsfirmen mit steigendem Niveau

Sollten Sie bereits über Kenntnisse in der Buchhaltung verfügen, so könne Sie das Modul Lexware sehr gerne einzeln buchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Flyer
Details
Dauer
10 Wochen (400 Unterrichtsstunden)
Kursart
Fortbildung/Qualifizierung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung - Zertifikat
Termin(e):
02.06.2020 bis 25.08.2025 (Ein Start ist jederzeit möglich.)
Kosteninformation
Preis auf Anfrage, inkl. benötigter Unterrichtsmaterialien
Fördermöglichkeiten
Berufsförderungsdienst (BFD)
Berufsgenossenschaft
Bildungsgutschein
Deutsche Rentenversicherung
Qualifizierungschancengesetz
Selbstzahlende, Arbeitgeberservice

Maßnahmenummer
955/263/2022

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Berlin - Charlottenburg II
Buchholzweg 7
13627 Berlin-Charlottenburg

Route planen