Gasschweißen nach DVS-IIW-EWF 1111

  • Auf Anfrage
  • Fortbildung/Weiterbildung
  • Weimar
  • 360 Stunden
  • gefördert

Dauer:
360 Stunden

Veranstaltungsart:
Fortbildung/Weiterbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
DVS-IIW-EWF-Lehrgangsbescheinigung mit DVS-Schweißerpass bzw. EN-Prüfbescheinigung (Zertifikat/Teilnahmebestätigung) - ohne Abschlussprüfung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Förderung durch Arbeitsagenturen oder Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich.

Inhalte:
Der Teilnehmer erhält eine Ausbildung im Gasschweißen von Blechen und Rohren

  • Modul G3 (80 Stunden): Schweißen von Stumpfnähten an Blechen in den Positionen PA, PC, PE und PF bis 3 mm
  • Modul G4 (80 Stunden): Schweißen von Stumpfnähten an Blechen in den Positionen PA, PC und PF > 3 mm
  • Modul G5 (80 Stunden): Schweißen von Stumpfnähten an Rohren in den Positionen PC und PH
  • Modul G6 (120 Stunden): Schweißen von Stumpfnähten an Rohren in der Position H-L045

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
DVS-IIW-EWF-Lehrgangsbescheinigung mit DVS-Schweißerpass bzw. EN-Prüfbescheinigung

Ansprechpartner/-in

Herr Silvio Rossin
Telefon: 03643 4800-19

Grone-Bildungszentrum Weimar
Otto-Schott-Straße 2
99427 Weimar

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Weimar
Otto-Schott-Straße 2
99427 Weimar

Route planen