Gepr. Betriebswirt/-in (IHK) - Master Professional in Business Management - in Präsenz oder im Live-Webinar

  • Starttermin 20.03.2023
  • Unterrichtsform Teilzeit
  • KursartFortbildung/Qualifizierung
  • Ort Hamburg
  • Dauer20 Monate (745 Unterrichtsstunden)
  • Gefördert Ja
Der Abschluss zum/zur Gepr. Betriebswirt / Betriebswirtin stellt die Spitze der beruflichen IHK-Weiterbildung dar und qualifiziert für strategische Führungsaufgaben. Im Seminar werden Sie befähigt, die betriebswirtschaftlichen Ziele und Zielvorgaben eines Unternehmens zu bestimmen und zu verwirklichen sowie in hohem Maße eigenverantwortlich Führungs- und Managementaufgaben zu erfüllen. Diese Qualifikation baut auf Ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten als Fachkaufmann oder Fachwirt auf und verbindet Ihre Fachkenntnisse mit neuen Aufgabenstellungen der Betriebswirtschaft wie Führung und Controlling, Marketing und Personalentwicklung.
Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
§ 3 Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung

(1) Zur Prüfung ist zuzulassen, wer die Anforderungen des § 53d des Berufsbildungsgesetzes erfüllt und Folgendes nachweist:

  • 1. eine bei einer zuständigen Stelle erfolgreich abgelegte Prüfung nach dem Berufsbildungsgesetz, die zu einem Abschluss mit der Abschlussbezeichnung Fachwirt oder Fachwirtin, Fachkaufmann oder Fachkauffrau führt, oder zu einem vergleichbaren kaufmännischen Fortbildungsabschluss nach dem Berufsbildungsgesetz,
  • 2. eine bei einer zuständigen Stelle erfolgreich abgelegte Prüfung nach der Handwerksordnung
  • a) zum „Geprüften Kaufmännischen Fachwirt nach der Handwerksordnung“ oder zur „Geprüften Kaufmännischen Fachwirtin nach der Handwerksordnung“ oder
  • b) zum „Geprüften Kaufmännischen Fachwirt nach der Handwerksordnung-Bachelor Professional für Kaufmännisches Management nach der Handwerksordnung“ oder zur „Geprüften Kaufmännischen Fachwirtin nach der Handwerksordnung-Bachelor Professional für Kaufmännisches Management nach der Handwerksordnung“,

  • 3. eine erfolgreich abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine nach dem Abschluss mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • 4. einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom-, Master- oder Bachelorabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder einer nach Landesrecht den Hochschulen gleichgestellten Akademie und eine nach dem Abschluss mindestens einjährige Berufspraxis.

    (2) Die Berufspraxis nach Absatz 1 Nummer 3 und 4 muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in § 2 Absatz 3 genannten Aufgaben haben.

    (3) Abweichend von Absatz 1 ist zur Prüfung auch zuzulassen, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erworben zu haben, die der beruflichen Handlungsfähigkeit der in Absatz 1 bezeichneten Personen vergleichbar sind und die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

    Ziele:
    Vorbereitung auf die Prüfung zum/r Gepr. Betriebswirt/-in (IHK) - Master Professional in Business

  • Ansprechpartner/-in

    Frau Anne-May Mallinckrodt

    Grone Wirtschaftsakademie Hamburg
    Heinrich-Grone-Stieg 4
    20097 Hamburg

    Beschreibung / Inhalte

    Der Rahmenlehrplan ist in fünf Themenbereiche gegliedert:

    • Unternehmensspezifische Strategiefelder erkennen und ausgestalten
    • Normenbestimmte und finanzwirtschaftliche Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Unternehmensstrategie bewerten
    • Nationale und internationale Leistungsprozesse organisieren
    • Unternehmensorganisation zur Sicherstellung der Leistungs- und Unternehmensprozesse unter Berücksichtigung strategischer Vorgaben gestalten
    • Planung, Steuerung und Überwachung von Unternehmensprozessen wahrnehmen
    • Vorbereitung auf die Anfertigung der Projektarbeit
    Zum Flyer
    Details
    Dauer
    20 Monate (745 Unterrichtsstunden)
    Kursart
    Fortbildung/Qualifizierung
    Veranstaltungszeit
    Abendveranstaltung
    Abschluss
    Kammerprüfung - Gepr. Betriebswirt/-in (IHK) Master Professional in Business Management
    Termin(e):
    20.03.2023 bis 15.11.2024 (Mo. 18:00 - 21:15 Uhr und Samstag 08:00 - 15:00 Uhr)
    Kosten
    5.500,00 € (Bei Ratenzahlung 5.620,00 € (20 Raten à 281,00 €) zzgl. ca. 150,00 € für Literatur zzgl. Prüfungsgebühr (zu zahlen an die zuständige IHK).)

    Fördermöglichkeiten
    Aufstiegs-Bafög
    Die Förderung über Aufstiegs-Bafög ist möglich.

  • Vermögensunabhängig
  • Lehrgangs- & Prüfungsgebühren bis 15.000 €
  • Zuschussanteil 50 %
  • Darlehenserlass bei Prüfungserfolg 50 %
  • also insgesamt bis zu 75 % Förderung möglich

    Wenn Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, können Sie durch „Meister-BAföG“ (AFBG) gefördert werden. Erkundigen Sie sich bitte nach den Voraussetzungen bei der Handwerkskammer Hamburg (Tel.040 35905-389) oder unter www.meister-bafoeg.info

  • Kann ich das? Ist das für mich zu schaffen?

    Der Geprüfte Betriebswirt/die Geprüfte Betriebswirtin ist ein Abschluss auf dem DQR-7-Niveau, das heißt auf der Praxisebene vergleichbar mit hochschulischen und universitären Master-Abschlüssen.

    Die Teilnehmenden haben in der Regel im Vorfeld einen Fachwirte-Abschluss gemacht, der bereits ein Abschluss auf dem DQR-Niveau 6, also Bachelorebene, ist.

    Das ist schon eine gute Ausgangsbasis. Außerdem haben alle Teilnehmenden bereits einige Jahre Berufspraxis. Dieses Wissen und diese Erfahrung fließen auch in die Prüfung ein.

    Lehrgang und Prüfung sind also zu schaffen, erfordern aber regelmäßiges Selbststudium und Disziplin.

    Man muss einfach dranbleiben. Eine öffentlich-rechtliche IHK-Prüfung ist zudem immer eine Herausforderung. Darin liegt der Wert der Prüfung – auch für die Arbeitgeber.

    Jetzt online anmelden Anmeldung als PDF herunterladen

    Für dieses Angebot anmelden

    Zur Online-AnmeldungAnmeldung als PDF ladenHerunterladen, ausfüllen und per Post an den oben genannten Anbieter senden.

    Veranstaltungsort

    Grone Wirtschaftsakademie Hamburg
    Heinrich-Grone-Stieg 4
    20097 Hamburg

    Route planen