Gepr. Fachwirt/ Fachwirtin für Tanzschulen (IHK) - in Präsenz und als Live-Webinar

  • Starttermin 22.08.2022
  • KursartFortbildung/Qualifizierung
  • Ort Hamburg
  • Dauer22 Monate (464 Unterrichtsstunden)
  • Gefördert Ja
Das Seminar bereitet auf die Fortbildungsprüfung zum/zur Gepr. Fachwirt/-in für Tanzschulen (HK) vor der Handelskammer Hamburg vor. Als Fachwirt/-in können Sie sich später auch zum/zur Gepr. Betriebswirt/-in (IHK) weiter qualifizieren.
Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ansprechpartner/-in

Herr Martin Vorhauer

Grone Wirtschaftsakademie Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 4
20097 Hamburg

Beschreibung / Inhalte

Sie haben die Kompetenz, die kaufmännischen Aufgaben eines Betriebes zu übernehmen, Mitarbeiter zu führen und zu entwickeln, Produktkonzepte zu entwickeln, das Marketing und die Kundenkommunikation zu gestalten und das Unternehmen im Sinne der Unternehmensziele zu führen.
Sie erwerben einen bundesweit anerkannten Fortbildungsabschluss auf dem Niveau DQR 6 (Bachelor-Niveau).
Mit dem Nachweis der Prüfung sind Sie von dem Schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung befreit.

 

Lern- und Arbeitsmethodik

  • Berücksichtigung subjektiver und objektiver Rahmenbedingungen auf das Lernen
  • Lerntechniken
  • Zeit- und Themenplanung
  • Lernmethoden und Lernmedien
  • Gruppenarbeit
  • Rede und Präsentationstechniken

Unternehmensführung, Prozessüberwachung und Kontrolle

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken
  • Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens
  • Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Auswertung betriebswirtschaftlicher Zahlen
  • Steuerrechtliche Bestimmungen
  • Betriebsorganisation
  • Verwaltung und Abwicklung von Geschäftsvorgängen
  • Unternehmenszusammenschlüsse „ Rechtliche Zusammenhänge

Personalführung und -entwicklung

  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Personalentwicklung, Personalführung
  • Arbeits- und Sozialrecht

Marketing, Analyse von Märkten und Chancen sowie Außendarstellung

  • Analyse branchenspezifischer Märkte
  • Kommunikationsinstrumente
  • Darstellung des Betriebes und Kommunikation
  • Verbandsstrukturen in der Branche
  • Rechtliche Zusammenhänge

 Auswahl und Entwicklung von branchenspezifischen Konzepten

  • Analyse branchenspezifischer Märkte
  • Systeme in Tanzschulen
  • Branchenspezifische Marketingmaßnahmen

Durchführung, Organisation und Evaluation von Kursen und Veranstaltungen

  • Planungskompetenz
  • Preisbildung und Kalkulation
  • Verträge
  • Versicherungen
  • Lizenzverwertungsgesellschaften
  • Rechtliche Zusammenhänge

Vorbereitung auf die mündliche Prüfung

  • Präsentation
  • Fachgespräch
Zum Flyer
Details
Dauer
22 Monate (464 Unterrichtsstunden)
Kursart
Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss
Kammerprüfung - Gepr. Fachwirt/-in für Tanzschulen (IHK)
Termin(e):
22.08.2022 bis 16.03.2024 (Mo. 12:00 - 19:00 Uhr; Di. - Fr. 09:00 - 16:00 Uhr)
Kosten
4.950,00 €
Fördermöglichkeiten

Wenn Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, können Sie durch „Aufstiegs-Bafög“ (AFBG) gefördert werden. Erkundigen Sie sich gerne bei der Handwerkskammer Hamburg (Tel. 040 35905-389), unter www.aufstiegs-bafoeg.de oder bei uns.

Die Fortbildung wird als Seminar im Blockunterricht mit zusätzlichen Webinarmodulen (Präsenzunterricht über das Web) durchgeführt.

Der neue Kurs hat aktuelle Themen aufgenommen:

  • Kundenbeziehungen pflegen - empathisches Marketing als Chance in der Krise
  • Veranstaltungsorganisation unter Pandemiebedingungen
  • Social Media -  der Weg, um Kunden an die Tanzschule zu binden

Jetzt online anmelden Anmeldung als PDF herunterladen

Für dieses Angebot anmelden

Zur Online-AnmeldungAnmeldung als PDF ladenHerunterladen, ausfüllen und per Post an den oben genannten Anbieter senden.

Veranstaltungsort

Grone Wirtschaftsakademie Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 4
20097 Hamburg

Route planen