IIB ( Individuelle Integrationsberatung im Tandem) Modul 2

  • Auf Anfrage
  • Trainingsmaßnahme
  • Dresden
  • 8 Wochen (20 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
8 Wochen (20 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Trainingsmaßnahme

Veranstaltungszeit:
Teilzeitveranstaltung

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung (Zertifikat/Teilnahmebestätigung) - ohne Abschlussprüfung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Die Förderung erfolgt über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Ar-beitsagenturen oder Jobcenter.

Maßnahmenummer:
074/2020/18

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)

Diese Maßnahme bietet den Teilnehmenden eine ganzheitliche Beratung und Begleitung im Prozess der beruflichen Eingliederung, bestehend aus den zentralen Elementen einer individuellen Bestandsaufnahme, der Erarbeitung passgenauer Zielvereinbarungen und Bewerbungsstrategien sowie deren Umsetzung in die Praxis.

Zielstellung

Die Individuelle Integrationsberatung ist eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliede-rung, die ausgehend vom jeweiligen Förderbedarf der Teilnehmer über eine individuelle Unterstüt-zung realisiert wird. Eine erfolgreiche Integration verfolgen wir auf zwei Ebenen: Neben den begleiteten Bewerbungsaktivitäten der Teilnehmenden führen unsere Integrationsberater ein Matching mit Personalbedarfen aus unserem regionalen Unternehmensnetzwerk durch. Zu diesem Zweck erstellen wir für jeden Teilnehmer ein individuelles Bewerberprofil, welches auf die jeweiligen Anforderungen der anvisierten Berufe und Branchen zugeschnitten wird und den Personalverantwortlichen kooperierender Unternehmen den Entscheidungsprozess erleichtert. Die IIB ist jedoch ein Angebot, das über das reine Vermittlungsgeschäft hinausgeht, da die Teilnehmer im Zuge ihrer Präsenzzeit gezielt bewerbungsrelevante Kompetenzen auf- und ausbauen.

Umfang: 20 UE 8 Wochen

Format: Einzelmaßnahme

Im Einzelgespräch von Integrationsberater/ Coach und Teilnehmer werden folgende Themen bearbeitet:

•Erhebung des Ist-Zustandes des Teilnehmers, der individuellen Perspektiven und Ziele sowie des daraus abzuleitenden Handlungsplanes

•Optimierung des Bewerbungsprofils und der Bewerbungsunterlagen

•Flexible Stellenrecherche u. -analyse

•Erarbeiten einer individuellen Bewerbungstaktik

•Jobalternativen / Quereinstiegsmöglichkeiten

•Vorbereitung, Videotraining, „Begleitung“ und Auswertung von Vorstellungsgesprächen

•Coaching

Zielgruppe
Diese Maßnahme richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, bei denen die Voraussetzungen für eine Förderung nach § 45 Absatz 1 SGB III vorliegen und die berechtigt sind, von der Agentur für Arbeit/Jobcenter einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein zu erhalten

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
Wiedereinstieg oder Quereinstieg in den 1. Arbeitsmarkt

Ansprechpartner/-in

Frau Juliane Peitzmann
Telefon: 0351 4495611

Grone-Bildungszentrum Dresden
Werdauer Straße 1-3
01069 Dresden

E-Mail schreibenWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Dresden
Werdauer Straße 1-3
01069 Dresden

Route planen