Jobcoach

  • Unterrichtsform Einzelmaßnahme (Einzelbetreuung)
  • KursartAktivierung/berufliche Eingliederung
  • Ort Hamburg
  • Dauer20 Stunden
Das Angebot dieses Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins dient dem individuellen Ausbildungscoaching und der Heranführung an den Arbeitsmarkt.

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
Die Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung dient der Unterstützung im Bewer-bungs und Aktivierungsprozess.

Ansprechpartner/-in

Frau Susanne Raschke-Mittag

Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration Hamburg - Hammerbrookstraße 94
Hammerbrookstraße 94
20097 Hamburg

Beschreibung / Inhalte

Das Gesamtangebot besteht aus diesen Schwerpunkten:

  • Profiling/ Aufnahmegespräch
  • Berufs- und Arbeitsmarktorientierung
  • Bewerbungsstrategie
  • Erstellung individueller Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbermanagement der BA Jobbörse
  • Selbstpräsentation
  • Mobilität
  • Berufliche Qualifikation/ Förderung der Weiterbildungsbereitschaft     

Die Eigeninitiative der Teilnehmenden wird gefordert und gefördert. Die Vermittlung der Lerninhalte richtet sich ausschließlich nach den individuellen Bedürfnissen und Kenntnissen der Teilnehmen-den. Die gemeinsam entwickelten Bewerbungsstrategien lassen die Teillnehmenden zukünftig auf die unterschiedlichen Bewerbungssituationen reagieren und sind auch beim Übergang in Arbeit nutzbar.

Details
Dauer
20 Stunden
Kursart
Aktivierung/berufliche Eingliederung
Veranstaltungszeit
Teilzeitveranstaltung
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung
Termine auf Anfrage
Kosten
1.048,80 €

Gegenstand der Maßnahme ist im Rahmen des Einzelcoachings der individuelle Bewerbungsprozess, die Stellenrecherche, Erstellung aktueller Bewerbungsunterlagen, Begleitung zu Vorstellungsgesprächen sowie Vor- und Nachbereitung dieser und Beratung bzgl. des äußeren Erscheinungsbilds (Farb- und Stilberatung), denn der erste Eindruck beim potenziellen zukünftigen Arbeitgeber zählt.
Die Eigenbemühungen der Teilnehmenden sollen gefordert und gefördert werden sowie ein Bei-trag zur Stärkung ihrer Eigeninitiative erreicht werden. Die individuelle Arbeit mit jedem Individuum steht im Vordergrund. Im Rahmen von Einzelcoachings findet eine eins zu eins Betreuung von Jobcoach und Teilnehmenden statt, damit eine individuelle Arbeit mit und an dem Kunden gewährleistet ist. Diese Vorgehensweise unterstützt zudem effektiv den Vermittlungsprozess in den Ar-beitsmarkt. Die Maßnahme „Jobcoach“ ist als eine assistierende Vermittlung prozessbegleitend zu verstehen. Zudem gilt es den Teilnehmenden zu motivieren und die Bewerbungsphase aktiv zu gestalten, Ziel ist es, mindestens drei Bewerbungen pro Woche abzusenden. Diese Bemühungen werden evaluiert.

Maßnahmenummer
123/7796/20

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration Hamburg - Hammerbrookstraße 94
Hammerbrookstraße 94
20097 Hamburg

Route planen