Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement (IHK) - Umschulung (virtuelles Klassenzimmer)

  • Starttermin 01.02.2024
  • Unterrichtsform Vollzeit
  • KursartUmschulung
  • Ort Hannover
  • Dauer24 Monate (40 Unterrichtsstunden)
  • Gefördert Ja
Sie wollen beruflich neue Wege gehen? Erwerben Sie jetzt mit unserer Umschulung zur/-m Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement einen staatlich anerkannten Berufsabschluss. Die Digitalisierung hat Auswirkungen auf fast alle Branchen und Bereiche. Kaufleute für Digitalisierungsmanagement werden deshalb überall gebraucht. Insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen ist die Mischung aus IT-Know-how und kaufmännischem Fachwissen gefragt. Kaufleute für Digitalisierungsmanagement digitalisieren und optimieren Geschäftsprozesse. Sie entwickeln Geschäftsmodelle vor dem Hintergrund zunehmender Digitalisierung weiter. Sie setzen fundiertes IT-Fachwissen und kommunikative Fähigkeiten ein, um zwischen kaufmännischen und technischen Ansprechpartnern zu vermitteln. Im Rahmen der Umschulung werden die für die Ausübung des Berufes benötigten Fertigkeiten und Kenntnisse handlungsorientiert vermittelt.
Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
IHK-Abschluss: Berufsabschluss Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement

Ansprechpartner/-in

Frau Maren Bechstein-Gonfiantini


Vahrenwalder Straße 271
30179 Hannover

Beschreibung / Inhalte

In Theorie und Praxis sind Sie in der Umschulung mit folgenden Aufgabenstellungen befasst:
Kernqualifikation IT-Berufe:

  • „ Arbeitsplätze nach Kundenwunsch ausstatten
  • „ Clients in Netzwerke einbinden
  • „ Schutzbedarfsanalyse im eigenen Arbeitsbereich durchführen
  • „ Software zur Verwaltung von Daten anpassen
  • „ Serviceanfragen bearbeiten
  • „ Softwareprojekte durchführen
  • „ Beschaffungsprozesse durchführen
  • „ Netzwerkbasierte IT-Lösungen umsetzen
  •  
  •  
  •  
  •     

     

    Neuerung durch das Bürgergeld: Weiterbildung und Qualifizierung zahlt sich doppelt aus

     

    Seit der Einführung des Bürgergeldes am 01. Januar 2023 gehört Hartz IV/ Arbeitslosengeld II (kurz ALG II) der Vergangenheit an.

    Welche Vorteile bringt das Bürgergeld für Sie? Weiterbildungen und Umschulungen werden mit zusätzlichen Zahlungen belohnt. Für die Teilnahme an einer Weiterbildung gibt es 75€ Bürgergeld-Bonus extra pro Monat, bei einer Umschulung erhalten Sie monatlich 150€ Weiterbildungsgeld. Und das ist längst noch nicht alles.

     

    Wir erklären Ihnen gerne, welche wichtigen Neuerungen das Bürgergeld mit sich bringt und inwiefern Sie gleich doppelt von einer beruflichen Weiterbildung oder Umschulung mit IHK-Abschluss/NSI/AOK,......... profitieren können.

Zum Flyer
Details
Dauer
24 Monate (40 Unterrichtsstunden)
Kursart
Umschulung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschlussart
Kammerprüfung
Abschlussbezeichnung
Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement (IHK)
Termin(e):
01.02.2024 bis 31.01.2026
01.08.2024 bis 31.07.2026
Fördermöglichkeiten
Berufsförderungsdienst (BFD)
Berufsgenossenschaft
Bildungsgutschein
Deutsche Rentenversicherung
Durch Arbeitsagenturen oder Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften und BFD
Maßnahmenummer
2023M100046-10004
Jetzt online anmelden

Für dieses Angebot anmelden

Zur Online-Anmeldung

Veranstaltungsort


Vahrenwalder Straße 271
30179 Hannover

Anreise mit Öffentlichen Route planen