Kauffrau / -mann im E-Commerce (IHK) - Umschulung

  • Auf Anfrage
  • Umschulung
  • Oldenburg
  • 24 Monate
  • gefördert

Dauer:
24 Monate

Bildungsart:
Umschulung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Kammerprüfung - Kaufmann/-frau im E-Commerce

Termin(e):
02.08.2021 bis 31.07.2023

Fördermöglichkeiten:

Der Kurs kann durch einen Bildungsgutschein der Arbeitsagentur oder des Jobcenters gefördert werden. Eine finanzielle Förderung ist auch durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich.

Inhalte:
Sie wollen beruflich neue Wege gehen? Erwerben Sie jetzt mit unserer Umschulung zur / zum Kauffrau / -mann für E-Commerce einen staatlich anerkannten Berufsabschluss. Ganz gleich ob moderne Sneaker, schicke Klamotten oder brandneue Technik: in Zeiten von Onlineshopping ist alles nur noch wenige Mausklicks weit entfernt. Der Onlinehandel ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und macht mittlerweile einen großen Teil unserer Wirtschaft aus. Es erwartet Sie nach der Umschulung also ein spannender Job in einer krisensicheren Branche. In unserer Umschulung bereiten wir Sie optimal auf Ihre Tätigkeit als Kauffrau / -mann für E-Commerce vor.

In Theorie und Praxis sind Sie in der Umschulung mit folgenden Aufgabenstellungen befasst:

  • „IT-Grundlagen, MS Office und Informationsverarbeitung
  • „Informations- und Kommunikationssysteme
  • „Bürowirtschaft
  • „Englisch für E-Commerce
  • „Prozesse im E-Commerce
  • „Projektarbeit im E-Commerce gestalten
  • „Online-Marketing entwickeln und umsetzen
  • „Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • „Rechnungswesen

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes.

Ergänzend zum Unterricht bekommen Sie Zugang zur Grone Online Akademie. Hier können Sie vertiefendes Lernmaterial einsehen
sowie Lernerfolgskontrollen durchführen.
Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes.
Die Einsatzorte auf einen Blick:

  • Unternehmen des Einzel-, Groß- und Außenhandels, die Onlineshops betreiben.
  • Herstellerbetriebe, die ihre Produkte online vertreiben.
  • Internetversandhandel bei Onlineversandhändlern.
  • Touristikunternehmen, die Reisen und Flüge online verkaufen-
  • Logistik- und Mobilitätsdienstleistungsbetrieben, die Leistungen online verkaufen.

Ergänzend zum Unterricht bekommen Sie Zugang zur Grone Online Akademie. Hier können Sie vertiefendes Lernmaterial einsehen sowie Lernerfolgskontrollen durchführen.
Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes.


Die Einsatzorte auf einen Blick:

  • Unternehmen des Einzel-, Groß- und Außenhandels, die Onlineshops betreiben.
  • Herstellerbetriebe, die ihre Produkte online vertreiben.
  • Internetversandhandel bei Onlineversandhändlern.
  • Touristikunternehmen, die Reisen und Flüge online verkaufen-
  • Logistik- und Mobilitätsdienstleistungsbetrieben, die Leistungen online verkaufen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Sie sind arbeitssuchend oder müssen aus gesundheitlichen Gründen einen neuen Beruf erlernen. Oder Sie steigen in die Wirtschaft ein, nachdem Sie bei der Bundeswehr waren. Sie benötigen eine einjährige Berufspraxis, ein gutes Ausdrucksvermögen und beherrschen die deutsche Rechtschreibung und Grammatik.

Ziele:
Berufsabschluss Kauffrau / -mann für E-Commerce

Ansprechpartner/-in

Herr Markus Coring
Telefon: 0441 77924103

Grone-Bildungszentrum Oldenburg - Bahnhofsplatz
Bahnhofsplatz 10
26122 Oldenburg

E-Mail schreibenWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Oldenburg - Bahnhofsplatz
Bahnhofsplatz 10
26122 Oldenburg

Route planen