Lohnbuchhaltung Grundlagen mit LEXWARE

  • Starttermin 25.05.2022
  • KursartFortbildung/Qualifizierung
  • Ort Hamburg
  • Dauer1 Monat (160 Unterrichtsstunden)
  • Gefördert Ja
Unterrichtsform: Teilnahme in Präsenz und auch online möglich

Vermittelt werden Kenntnisse der Organisation der Personalabteilung und wichtige Kernprozesse, dazu die notwendigen arbeitsrechtlichen Bestimmungen. Sie erlernen die vollständige Personalabrechnung inklusive Umsetzung auf gängigen Softwaresystemen. Dabei werden grundlegende Prozesse der Personalabteilung, insbesondere alle Prozesse im Zusammenhang der Personalabrechnung dargestellt. Von der Einrichtung der Datensätze über die Erstellung von Abrechnungen und Dokumenten für verschiedene Entgelttatbestände bis zum Reporting.

Im Anschluss empfiehlt sich der Kurs Lohnbuchhaltung Aufbau mit dem Abschluss Gepr. Lohnbuchhalter/in und SAP "Human Capital Management". In Kombination mit den Kursen Rechnungswesen und Finanzbuchführung sowie SAP wird der Abschluss "Fachkraft für Finanz- und Lohnbuchhaltung" erreicht und dauert dann 8 Monate.

Zum Anfrageformular

Zielgruppe

Einsteiger in die Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

Auffrischer, die an eine frühere kaufm. Tätigkeit oder Ausbildung anknüpfen

Durchstarter, die nach langjähriger Berufstätigkeit ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen

Neuankömmlinge, die kaufmännische Kenntnisse aus anderen Ländern mitbringen und das deutsche System kennen lernen

Wiedereinsteiger, die nach einer Pause der Berufstätigkeit an frühere Erfolge anknüpfen

Teilnahmevoraussetzungen:
Idealerweise eine kaufmännische Ausbildung oder Berufserfahrung

Ansprechpartner/-in

Frau Bärbel Evers

Grone Wirtschaftsakademie Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 4
20097 Hamburg

Beschreibung / Inhalte

Lohn- und Gehaltsabrechnung Grundlagen (1 Woche)

• Einkommensteuergesetz

• Steuertarif, Steuerklassen, Steuertabellen

• Lohn- und Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag

• Freigrenzen und Freibeträge

• Steuerpflichtige und steuerfreie Einkünfte

• Laufende und sonstige Bezüge

• Vermögensbildungsgesetz

• Pauschalierung der Lohnsteuer

• Sozialversicherungspflicht •

Sozialversicherungsbeiträge, Berufsgenossenschaft

• Beitragsbemessung u. -bemessungsgrenzen

• Berechnung der SV-Beiträge

• Einmalzahlungen und regelmäßige Zahlungen

• Kalendergerechte Abrechnung

• Meldepflichten Sozialversicherung –DEÜV

• Lohnfortzahlung

• Aufbewahrungsfristen

• Einrichtung von Lohn- und Gehaltskonten

 

Lohn- und Gehaltsabrechnung Aufbau (1 Woche)

• Besondere Besteuerungsmerkmale

• Besondere Besteuerungsverfahren

• Besondere Verbeitragungsverfahren

• Besondere Sozialversicherungen

• Besondere Beschäftigtengruppen

• Teillohnzahlungszeiträume

• Monats- und Jahresabschlussarbeiten

 

Lexware pro lohn + gehalt (1 Woche)

• Anlage von Stammdaten

• Lohn- und Gehaltsabrechnung

• Monats- und Jahresabschluss

• Gesetzlicher Datenschutz

 

Arbeitsrecht (1 Woche)

• gesetzliche Normen des Arbeitsrechts

• Formen des Arbeitsvertrags

• Rechte und Pflichten aus dem AV

• Zustandekommen und Beendigung des AV

• Arbeitsschutzgesetze, KSchG

• Ausbildungsvertrag

• Sozialversicherungsformen

• Berufsunfallversicherung

 

Zum Flyer
Details
Dauer
1 Monat (160 Unterrichtsstunden)
Kursart
Fortbildung/Qualifizierung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Termin(e):
27.04.2022 bis 24.05.2022 (08:00 - 15:00 Uhr)
25.05.2022 bis 24.06.2022 (08:00 - 15:00 Uhr)
27.06.2022 bis 22.07.2022 (08:00 - 15:00 Uhr)
25.07.2022 bis 19.08.2022 (08:00 - 15:00 Uhr)
22.08.2022 bis 16.09.2022 (08:00 - 15:00 Uhr)
19.09.2022 bis 14.10.2022 (08:00 - 15:00 Uhr)
17.10.2022 bis 11.11.2022 (08:00 - 15:00 Uhr)
14.11.2022 bis 09.12.2022 (08:00 - 15:00 Uhr)
Kosteninformation
auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
Berufsförderungsdienst (BFD)
Berufsgenossenschaft
Bildungsgutschein
Deutsche Rentenversicherung
Qualifizierungschancengesetz
Der Kurs kann auch durch den Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit oder Jobcenter) oder die Bildungsprämie gefördert werden. Information zur Bildungsprämie: WHSB Weiterbildung Hamburg, Tel. 040 2808460.
Maßnahmenummer
123/3504/2022

Veranstaltungsort

Grone Wirtschaftsakademie Hamburg
Heinrich-Grone-Stieg 4
20097 Hamburg

Route planen