Maschinen- und Anlagenführer/in Fachrichtung Metall (Umschulung)

  • Unterrichtsform Vollzeit
  • KursartUmschulung
  • Ort Erfurt
  • Dauer16 Monate
Maschinen- und Anlagenführer/innen arbeiten in unterschiedlichen Produktionsbereichen der Wirtschaft, insbesondere in Unternehmen der Metall-, Kunststoff-, Nahrungsmittel-, Textil- und Druckindustrie und papierverarbeitenden Industrie
Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
Nach erfolgreichem Abschluss sind die Teilnehmer in der Lage Fertigungsmaschinen und -anlagen einzurichten, sie in Betrieb zu nehmen und zu bedienen. Sie rüsten Maschinen um und halten diese instand.

Ansprechpartner/-in

Frau Jana Martin

Grone-Bildungszentrum Erfurt
Franckestraße 4
99084 Erfurt

Beschreibung / Inhalte

 

Ausbildungsinhalte: 

  • Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Zuordnen und Handhaben von Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffen
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
  • Prüfen branchenspezifische Fertigungstechniken
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Einrichten und Bedienen von Produktionsanlagen
  • Steuern des Materialflusses
  • Warten und Inspizieren von Maschinen und Anlagen
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
  • 3-monatiges Praktikum
Details
Dauer
16 Monate
Kursart
Umschulung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Kammerprüfung - Maschinen- und Anlagenführer/in Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik
Termine auf Anfrage

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Erfurt
Franckestraße 4
99084 Erfurt

Route planen