Maßnahme zur Eingliederung schwerbehinderter Menschen (ESB)

  • Unterrichtsform Vollzeit
  • KursartAktivierung/berufliche Eingliederung
  • Ort Bergkamen
  • Gefördert Ja

Die Grone-Bildungszentren NRW GmbH – gemeinnützig – fühlt sich den (grund-) gesetzlichen Normen und einem humanistischen Menschenbild verpflichtet. Soziale Teilhabe bedeutet für uns, Perspektiven, Lebenschancen und Netzwerke für alle Menschen zu schaffen. In Dortmund engagiert sich Grone seit 1987 für die Verbesserung der beruflichen Chancen. Auch treten wir öffentlich dafür ein, Menschen mit besonderen Problemlagen in die Gesellschaft zu integrieren, da sie ein Teil des für unsere Gesellschaft so wichtigen Potenzials der „Human Ressources“ sind.

Ziel der Maßnahme ist eine erfolgreiche Vermittlung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung. Sie bekommen während der Teilnahme eine sehr individuelle Unterstützung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz.

Teilnahmevoraussetzungen:
Arbeitssuchend gemeldete Person mit körperlicher, geistiger und/oder psychischer Beeinträchtigung. Die Platzvergabe erfolgt über die Reha-Fachdienste der Jobcenter in ihrem Wohnort.

Ziele:
Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Ansprechpartner/-in

Frau Tanja Simon

Grone-Bildungszentrum Bergkamen
Kleiweg 10
59192 Bergkamen

Beschreibung / Inhalte

Informationen zum Arbeitsmarkt: Arbeitsbedingungen und Anforderungen in

  • Handwerk
  • Pflege
  • Wirtschaft/Verwaltung
  • Hotel- und Gaststätten
  • Dienstleistung und Verwaltung

Aufarbeitung des Bewerberprofils

  • Eignungsfeststellung
  • Stärken-/Schwächenanalyse

Bewerbungscoaching

  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Online-Bewerbung
  • Training und Analyse von Bewerbungsverhalten
  • betriebliche Orientierung

Unterstützung der konkreten Bewerbungen

  • Erstellung und Versendung von Bewerbungen bezogen auf Stellenangebote

Beratung in Alltagsfragen

  • z.B. Kinderbetreuung
  • Mobilität

Gesundheitsorientierung

  • z.B. Stressbewältigung
  • gesunde Ernährung
  • Konsumverhalten

Betriebshospitationen & Betriebliche Erprobungen Assistierte Vermittlung
Nachbetreuung/Absolventenmanagement

Anwesenheitszeiten
min. 15 Std. pro Woche nach individueller Vereinbarung

Präsenzpflicht
Individuell nach Absprache mit dem Kostenträger

Projektlaufzeit
04.03.2019 – 03.06.2020

Zum Flyer
Details
Kursart
Aktivierung/berufliche Eingliederung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung
Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
Soziale Teilhabe
Die Kostenübernahme erfolgt über die Reha-Abteilungen das Jobcenter in ihrem Wohnort.

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Bergkamen
Kleiweg 10
59192 Bergkamen

Route planen