Mentor - beraten und begleiten

  • Auf Anfrage
  • Fortbildung/Weiterbildung
  • Buchholz
  • 3 Monate (48 Unterrichtsstunden)

Dauer:
3 Monate (48 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Fortbildung/Weiterbildung

Termine auf Anfrage

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)

Ziel ist es …

  • Ihnen ein komplettes Übergangsmanagement nach Ihren persönlichen Bedürfnissen zu bieten,
  • klare Erfolgsziele mit Ihnen absprechen und
  • diese mit Unterstützung von uns zu erreichen.

Warum mit uns?

  • Wir schaffen Kontakte zu Unternehmen mit Arbeitskräftebedarf, um unsere  Teilnehmenden in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis zu vermitteln.
  • Wir sind mit Beratungseinrichtungen, Ämtern und Behörden vernetzt, die die Beseitigung von Vermittlungshemmnissen und die Herstellung der  Beschäftigungs fähigkeit unterstützen.
  • Wir erweitern ständig das Netzwerk, um ergänzende Kontakte zu Verbänden,  Vereinen, Kammern und kommunalen Arbeitskreisen zu nutzen

Verlauf und Inhalte Es beginnt mit einem Beratungsgespräch, in welchem mit Ihnen gemeinsam die Aufgaben bzw. die vom Jobcenter festgelegten Ziele in wöchentlich stattfindenden Einzelterminen bearbeitet werden. Kernelemente unseres  Unterstützungsmanagements sind arbeitsmarkt- und sozialintegrative Leistungen, die Einleitung von Veränderungsprozessen und kundenorientierte Gesprächsangebote, um Sie individuell in geschützter Atmosphäre zu unterstützen. Sie als Kunde stehen bei uns im Mittelpunkt, wir als Mentoren stricken das Netz der Unterstützungs- und  Beratungsbeziehungen.
In folgenden Modulen beraten und begleiten wir Sie: Aufnahme einer therapeutischen bzw. medizinischen Behandlung oder psychosozialen Beratung Wahrnehmung eines Termins beim ÄD/BPS Begleitung zu Behördengängen Verbesserung der äußeren Erscheinung Wiederherstellung und der Verbesserung der Gesundheit Suche nach einer ehrenamtlichen Tätigkeit Sicherung des Wohnung/Suche nach einer neuen Wohnung Berufsorientierung Kommunikationstraining im Arbeitskontext für Kunden mit lang zurück liegender letzter Erwerbstätigkeit/mit wenig/keiner Berufserfahrung Überwindung von finanziellen Notlagen Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Suche nach einer geeigneten Kinderbetreuung

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ansprechpartner/-in

Frau Anette Puls
Telefon: 04181 36247

Grone-Bildungszentrum Buchholz
Steinbecker Straße 22
21244 Buchholz

E-Mail schreibenWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Buchholz
Steinbecker Straße 22
21244 Buchholz

Route planen