UB - Unterstützte Beschäftigung

  • Ort Lüneburg
  • Dauer24 Monate
  • Gefördert Ja

Individuelle betriebliche Qualifizierung

im Rahmen einer unterstützten Beschäftigung nach § 38a SGB IX

Was ist Unterstützte Beschäftigung?

Unterstützte Beschäftigung ist ein Angebot zur individuellen betrieblichen Qualifizierung, Einarbeitung und Berufsbegleitung in Unternehmen des allgemeinen Arbeitsmarktes.

Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ansprechpartner/-in

Frau Dörte Bostelmann

Grone-Bildungszentrum Lüneburg - Stadtkoppel
Stadtkoppel 25
21337 Lüneburg

Beschreibung / Inhalte

Wie läuft die Unterstützte Beschäftigung ab?

„„Der Ablauf, die Maßnahmedauer sowie die zu leistenden täglichen Arbeitsstunden richten sich nach den individuellen Bedürfnissen, Kenntnissen und Fähigkeiten jedes Teilnehmenden. „„Die individuelle betriebliche Qualifizierung verläuft in 3 Phasen und kann bis zu 2 Jahre dauern, wobei der Teilnehmende von einem sogenannten Qualifizierungsanleiter des Grone-Bildungszentrum begleitet und unterstützt wird.
 

  • Orientierungsphase (ca. 8 Wochen)
  • Qualifizierungsphase (variabel)
  • Stabilisierungsphase (ca. 4 Monate)


Der Teilnehmende ist während der gesamten Maßnahme sozialversichert.
„„Im Rahmen von sogenannten Projekttage werden dem Teilnehmenden in den Räumen des Bildungs trägers darüber hinaus
 

  • berufsübergreifende Lerninhalte
  • Schlüsselqualifikationen
  • sowie Maßnahmen zur Persönlichkeitsentwicklung vermittelt


„„Bei Eignung findet idealerweise eine nahtlose Überleitung in die betriebliche Qualifizierung im gleichen Beschäftigungsbetrieb statt. „„Mit Beginn der Qualifizierungsphase wird in  Zusammenarbeit mit dem Betrieb ein Einarbeitungs und Qualifizierungsplan erstellt, der alle zu qualifizierenden Inhalte enthält. „„Die Eignung des Teilnehmenden wird durch regelmäßige Auswertungen vom Betrieb und dem Qualifizierungsanleiter geprüft.

 

Details
Dauer
24 Monate
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Zertifikat/Teilnahmebestätigung
Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
Durch Reha-Berater

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Lüneburg - Stadtkoppel
Stadtkoppel 25
21337 Lüneburg

Route planen