Umschulung zum/zur Verwaltungsfachangestellte/r

  • KursartUmschulung
  • Ort Lüneburg
  • Dauer30 Monate
  • Gefördert Ja
"Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestelter" ist ein Grone Ausbildungsberuf im öffentlichen Dienst, sowie in Industrie, Handel, handwerk und der Dienstleistungsbranche. Er hat einen bundeseinheitlichen Rahmenplan und eine Ausbildungsverordnung mit einer Prüfung vor der NSI.
Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
staatlich anerkannter Abschluss bei der NSI

Ansprechpartner/-in

Frau Dörte Bostelmann

Grone-Bildungszentrum Lüneburg - Stadtkoppel
Stadtkoppel 25
21337 Lüneburg

Beschreibung / Inhalte

Die Ausbildung findet "dual" statt. Neben dem Untericht in den Handlungsfeldern wird die berufliche Praxis in einem Unternehmen vermittelt.

Verwaltungsfachangestellte sind Ansprechpartner für Bürger und arbeiten mit den Mitarbeitern verschiedener öffentlicher Einrichtungen, wie

.

-Universitäten
-Hochschulen
-Kommunalverwaltungen
-Landesverwaltungen
-Ministerien
-Arbeitsagenturen
oder Bundesverwaltungen

.

Sie beraten Bürger zu Fachthemen, wie Abfallrecht oder Ordnungsrecht, bearbeiten Anträge zum Beispiel im Bereich der Jugendhilfe und dem Asylrecht, kümmern sich um die Arbeitsverwaltung und Arbeitsförderung, Prüfen die Einhaltung von Vorschriften, Organisieren Veranstaltungen, bearbeiten Personalangelegenheiten oder Steuerfragen und arbeiten mit anderen öffentlichen Verwaltungen zusammen.

.

 

Details
Dauer
30 Monate
Kursart
Umschulung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Staatl. anerkannter Abschluss - Staatl. annerkannter Abschluss - Abschlusszertifikat der NSI
Termin(e):
01.02.2021 bis 31.07.2023
Fördermöglichkeiten
Berufsförderungsdienst (BFD)
Berufsgenossenschaft
Bildungsgutschein
Deutsche Rentenversicherung
Durch Arbeitsagenturen oder Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften und BFD.

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Lüneburg - Stadtkoppel
Stadtkoppel 25
21337 Lüneburg

Route planen