Zeitnahe Integration von Migranten

  • Auf Anfrage
  • Brühl
  • Stunde (40 Unterrichtsstunden)

Dauer:
Stunde (40 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Termine auf Anfrage

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)

Teilnehmer, die sich beruflich orientieren wollen oder müssen, sowie Teilnehmer mit multiplen Vermittlungshemmnissen und/oder mit Problematiken, die zunächst nicht in einer Gruppe thematisiert
werden können oder sollen.

Inhalte und zeitlicher Umfang

Phase 1

5 Termine á 2 Stunden innerhalb eines 1-Monats-Zeitraums

  • Anamnese/Profiling inkl. Erwerbsbiographie
  • Sprachkenntnisse
  • Hardskills
  • Individuelle Klärung der aktuellen Lebenssituation
  • Auswertungsgespräch und weitere Planung

Phase 2

20 Termine á 2 Stunden innerhalb eines 3-Monats-Zeitraums

  • Entwicklung beruflicher Ziele
  • Strategie zur sozialen Integration
  • Kurz- und mittelfristige Berufswegplanung
  • Entwicklung erfolgreicher Bewerbungsstrategien
  • Verbesserung der beruflichen Handlungskompetenz
  • Aktive Bewerbungsunterstützung

Individuelle Verweildauer

Die individuelle Verweildauer im Projekt „ZIM“ beträgt 4 Monate. Innerhalb dieses Zeitraums absolvieren die Teilnehmer insgesamt bis zu 50 individuelle Coachingstunden.

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
Heranführung an eigene Kompetenzen und Fähigkeiten, um nachhaltige berufliche Orientierungen zu initiieren bzw. entsprechende Lösungen einzuleiten.

Ansprechpartner/-in

Frau Silvia Thumm
Telefon: 02232 7012930

Grone-Bildungszentrum Brühl - Hamburger Straße
Hamburger Straße 14
50321 Brühl

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Brühl - Hamburger Straße
Hamburger Straße 14
50321 Brühl

Route planen

Für dieses Angebot anmelden

Zur Online-Anmeldung