Zerspanungsmechaniker/-in (Umschulung)

  • Unterrichtsform Vollzeit
  • KursartUmschulung
  • Ort Weimar
  • Dauer27 Monate
  • Gefördert Ja
Zerspanungsmechaniker / Zerspanungsmechanikerinnen arbeiten in Bereichen der Industrie und des Handwerks, in denen durch spanende Verfahren Bauteile gefertigt werden. Typische Einsatzgebiete sind Drehmaschinensysteme, Fräsmaschinensysteme, Drehautomatensysteme und Schleifmaschinensysteme der Einzel- und Serienfertigung. Ein Beginn ist bis zu 4 Wochen nach dem Starttermin möglich.
Zum Anfrageformular

Teilnahmevoraussetzungen:
Interesse an Technik, Vorliebe für Umgang mit dem Werkstoff Metall, Neigung zum Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen und zu Präzisionsarbeit

Ziele:
Vermittlung aller erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten entsprechend des aktuellen Ausbildungsrahmenplanes

Ansprechpartner/-in

Frau Anett Mörstedt

Grone-Bildungszentrum Weimar
Otto-Schott-Straße 2
99427 Weimar

Beschreibung / Inhalte

Die Inhalte (Auszug)

 

  • Fertigen von Bauelementen mit Maschinen
  • Warten technischer Systeme
  • Inbetriebnahme steuerungstechnischer Systeme
  • Programmieren und Fertigen mit numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Planen und Organisieren rechnergestützter Fertigung
  • Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • Herstellen von einfachen Baugruppen
  • Herstellen von Bauelementen durch spanende Fertigungsverfahren
  • Warten und Inspizieren von Werkzeugmaschinen
  • Herstellen von Bauelementen durch Feinbearbeitungsverfahren
  • Optimieren des Fertigungsprozesses
  • Vorbereiten und Durchführen eines Einzelfertigungsauftrages
  • Organisieren und Überwachen von Fertigungsprozessen in der Serienfertigung
Zum Flyer
Details
Dauer
27 Monate
Kursart
Umschulung
Veranstaltungszeit
Tagesveranstaltung
Abschluss
Kammerprüfung - Zerspanungsmechaniker/ -in
Termin(e):
09.11.2020 bis 04.02.2023
10.05.2021 bis 09.08.2023
Fördermöglichkeiten
Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Förderung durch Arbeitsagenturen oder Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich.

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Weimar
Otto-Schott-Straße 2
99427 Weimar

Route planen