ZIM Zeitnahe Integration von Migranten

  • Auf Anfrage
  • Hamburg
  • 5 Monate
  • gefördert

Dauer:
5 Monate

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:

AVGS

Maßnahmenummer:
123/7411/19

Inhalte:
Die Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung verfolgt die Ziele: •Unterstützung im Bewerbungs- und Aktivierungsprozess (Integrationsberatung) •nachhaltige Integration in den ersten Arbeitsmarkt

Im Rahmen von Einzelcoachings findet eine Eins-zu-eins Betreuung von Coach und Teilnehmenden statt, damit eine individuelle Arbeit mit und an dem Kunden gewährleistet ist. Diese Vorgehensweise unterstützt zudem effektiv den Vermittlungsprozess in den Arbeitsmarkt.

In intensiver und produktiver Zusammenarbeit entwickeln Coach und Kunde gemeinsam eine individuelle realistische Berufsperspektive, mit der wir jeden Kunden auf dem Weg in Beschäftigung auf den ersten Arbeitsmarkt optimal unterstützen.

Zielgruppe
Geflüchtete und Migranten

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ziele:
Unsere Zielgruppe, arbeitsuchende Geflüchtete oder Migranten, ist aufgrund von Sprachbarrieren, kulturellen Unterschieden bei der Suche und Aufnahme von Arbeit, fehlenden Branchenkenntnissen und unzureichenden Erfahrungen mit der deutschen Bürokratie in besonderem Maße auf eine Unterstützung bei der Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt angewiesen. Sie bedarf eines individuellen Coachings, um eigene Ressourcen bei der Arbeitsplatzsuche zu aktivieren, Bewerbungen strukturiert zu kanalisieren, betriebliche Erprobungen erfolgreich zu meistern und sich im Arbeitsalltag zu stabilisieren.

Ansprechpartner/-in

Frau Nicola Hameder
Telefon: 040 238829-58

Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration Hamburg - Hammerbrookstraße 90
Hammerbrookstraße 90
20097 Hamburg

E-Mail schreibenWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration Hamburg - Hammerbrookstraße 90
Hammerbrookstraße 90
20097 Hamburg

Route planen