Grone Stellenanzeigen

0

Wir suchen für ab Sofort mehrere Berufseinstiegsbegleiter (m/w) in TZ/VZ im Raum Hamburg. Der Berufseinstiegsbegleiter ist Wegbegleiter für Schüler ab Klasse 8/9/10 der Hamburger Stadtteilschulen, von der Schule in den Beruf. Als Berufseinstiegsbegleiter verfügen Sie über einen anerkannten Berufsabschluss und Erfahrung mit der Zielgruppe (unter 25 Jährige), ...

Weiterlesen

Für unsere Standorte in Thüringen, speziell im Raum Weimar und Erfurt suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit eine/n Diplom-Medizinpädagoge/ Diplom-Medizinpädagogin, Pflegewissenschafler/in (MA/ MSc)/ Oecotrophologen/in, Hauswirtschaftswissenschaftler/in
Zu Ihren Aufgaben gehören: theoretischer und praktischer Unterricht an den Standorten der Gesundheitsakademie, fachliche Begleitung der Schüler in der Praxis...

Weiterlesen

Für unsere Bildungszentren im östlichen Niedersachsen suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit mit Dienstsitz in Hannover eine/n Niederlassungsleiter/in. Zu Ihren Aufgaben gehören die Übernahme der wirtschaftlichen Verantwortung einschließlich der Personalverantwortung der elf Standorte der Niederlassung ...

Weiterlesen

Hamburg: Teamleitung (m/w) im Bereich Fort- und Weiterbildung (TZ 30-39h). Zu Ihren Aufgaben gehören: Unterstützung und Umsetzung bei Maßnahmeplanung und Koordination von Maßnahmestarts und deren Verlauf nach Rücksprache mit der Personal- und Betriebsleitung ...

Weiterlesen


Arbeiten bei Grone
Gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser Kapital, auf das wir stolz sind und das wir fördern. Unsere Personalentwicklung zielt darauf ab, jeder und jedem den richtigen Platz im Unternehmensverbund anzubieten. Zu unserem Selbstverständnis gehört es, individuelle Aufstiegschancen im Unternehmen zu vereinbaren und den Weg zu mehr Verantwortung gezielt zu fördern. Die Qualität und Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter garantieren die Vielfalt unseres Angebots. Viele der Grone-Beschäftigten kommen selbst aus den Branchen, für die sie ausbilden. Sie wissen, welche Anforderungen Unternehmen an zukünftige Mitarbeiter stellen oder wie sie beispielsweise Teilnehmern mit multiplen Vermittlungshemmnissen die Tür ins Arbeitsleben öffnen können.