Deutschland braucht eine breite Qualifizierungsoffensive

Empfehlungen des Hightech-Forums

Das Hightech-Forum, das zentrale Beratungsgremium der Bundesregierung zur Umsetzung der Hightech-Strategie 2025, begleitet die Forschungspolitik der Bundesregierung mit konkreten Umsetzungs- und Handlungsempfehlungen.

Zum Hightech-Forum gehören 21 Expert*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Kürzlich hat das Hightech-Forum Empfehlungen ausgesprochen, wie das deutsche Aus- und Weiterbildungssystem modernisiert werden sollte, damit die Teilhabe am Innovationsgeschehen und die Chancengerechtigkeit gesteigert werden. Insgesamt sei die Arbeits- und Lernkultur nur ungenügend auf lebenslanges Lernen ausgerichtet. „Wenn der Strukturwandel zu mehr und nachhaltiger Innovation in der Gesellschaft und Wirtschaft gelingen soll, muss das deutsche Aus- und Weiterbildungssystem so modernisiert werden, dass es alle Menschen mitnimmt und auf lebenslanges Lernen vorbereitet“, so Dr. Marion Jung, Sprecherin des Thementeams Innovation und Qualifikation im Hightech-Forum.

Das Impulspapier können Sie hier abrufen.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grone Service- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Anna-Maria Sperzel
Fon: 040-23703-731
Fax: 040-23703-778
a.sperzel@grone.de


Weitere Meldungen:

0