didacta DIGITAL 2021 begeisterte rund 23.000 Teilnehmende

Digitalisierung und Nachhaltigkeit werden Pflichtprogramm für Auszubildende

Vom 10. bis 12. Mai 2021 fand erstmals die didacta DIGITAL, das Online-Event für die Bildungsbranche, statt. An drei Tagen führte Europas führende Bildungsmesse wieder Lehrkräfte, Erzieher*innen, Ausbilder*innen sowie Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die größte Bildungsmesse in Europa erstmals als rein digitale Veranstaltung statt. Das Interesse des zugeschalteten Fachpublikums an den rund 260 Veranstaltungen war über die drei Messetage hoch. Der Didacta Verband als ideeller Träger der Messe bespielte vier Fachforen, die rund 200 beteiligten Firmen und Institutionen präsentierten sich auf sechs weiteren Bühnen sowie im Live-Stream. Auf den jeweiligen Firmenprofilen sowie in den Chatrooms mit den Angeboten der teilnehmenden Unternehmen konnten sich die Besucher*innen umfassend informieren und austauschen.

Aus aktuellem Anlass war das Thema Digitalisierung ein zentrales Anliegen im Forumsprogramm. „Sie zwingt alle Akteure der Bildungslandschaft zum Handeln. Alle sind sich spätestens seit der Verabschiedung des Digitalpakts im Klaren, dass eine Veränderung der Bildungslandschaft stattfinden muss“, sagte beispielweise Dr. Christian J. Büttner, Leitender Direktor beim Institut für Pädagogik und Schulpsychologie Nürnberg.

Videos der didacta DIGITAL 2021 können Sie sich ab sofort auf der Plattform BildungklickTV online anschauen. Zur Auswahl stehen Ihnen Vorträge und Diskussionsrunden aus dem Programm der vier Messeforen Kita, Bildungsperspektiven, didacta DIGITAL/Schulpraxis und Berufliche Bildung/myQ. Das Angebot umfasst rund 50 Videos. Zur Mediathek gelangen Sie hier.

Beim nächsten Mal findet die didacta vom 22. bis 26. März 2022 in Köln statt.

(Quelle: www.bildungsklick.de)

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grone Service- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Anna-Maria Trimkowski
Fon: 040-23703-731
Fax: 040-23703-778
a.trimkowski@grone.de


Weitere Meldungen:

0