Dortmund. CoBiKe Coole Berufe im Klimawandel erforschen

Dieses Angebot für Schüler in Dortmund ist einfach cool: CoBiKe – der Projektname steht für „Coole Berufe im Klimawandel erforschen und erproben“. Am 21. März 2016 hatte das erste von insgesamt neun Workcamps von CoBiKe begonnen. 21 Schüler hatten sich angemeldet, um sich bis zum 1. April 2016 während ihrer Osterferien über grüne, nachhaltige und zukunftsorientierte Berufe und  Studiengänge  zu  informieren.  Das  auf  drei  Jahre  angelegte  Projekt,  das vom  Europäischen  Sozialfonds  und  dem  Bundesumweltministerium  gefördert wird,  ist  die erste  Zusammenarbeit  von  Grone  in  Dortmund  und  dem  Kinder- und Jugendtechnologiezentrum KITZ.do.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite http://coole-berufe-im-klimawandel-erforschen.de/

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grone Service- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Anna-Maria Sperzel
Fon: 040-23703-731
Fax: 040-23703-778
a.sperzel@grone.de


Weitere Meldungen:

0

Nach seiner dreijährigen Ausbildung im Bildungszentrum Gotha hat Masoud Ghafari seine letzte Prüfung erfolgreich bestanden und damit seinen Abschluss zum Kaufmann für Büromanagement geschafft. ...

Weiterlesen

Vom 10. bis 12. Mai 2021 fand erstmals die didacta DIGITAL, das Online-Event für die Bildungsbranche, statt. An drei Tagen führte Europas führende Bildungsmesse wieder Lehrkräfte, Erzieher*innen, Ausbilder*innen sowie Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. ...

Weiterlesen