Karlsruhe: Die Learntec läuft

Zwischen Lehrroboter und Lernapps


Seit Dienstag, den 28. Januar 2020 läuft die Learntec, Europas größte Messe für digitale Bildung in Karlsruhe. Bis Donnerstag werden mehr als 400 Aussteller(-innen) und rund 12.000 Besucher(-innen) erwartet.

Größter Schwerpunkt auf der Messe ist die „Digitale Schule“. Eine Vielzahl von Firmen nutzen dies, um neue, interaktive Ausbildungsportale vorzustellen. Darunter fallen verschiedenste Lernapps, Lehrroboter und die Vermittlung des 3D-Drucks. Neueste Entwicklungen zum Beispiel zu Virtual Reality und Augmented Reality, also computergestützter Erweiterung der Realitätswahrnehmung sind ebenso auf der Bildungsmesse zu erleben.
Ergänzt wird das Rahmenprogramm durch interessante Vorträge und Workshops, unter anderem zum Thema ,,Kreativität im Zeitalter künstlicher Intelligenz".

Selbstverständlich haben sich auch Grone-Mitarbeiter der Abteilung „Digitalisierung und Neue Medien“ die diesjährige Learntec nicht entgehen lassen. Denn auch bei Grone sollen Bildungsangebote zukünftig durch mehr und verbesserte digitale Inhalte ergänzt werden.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grone Service- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Anna-Maria Sperzel
Fon: 040-23703-731
Fax: 040-23703-778
a.sperzel@grone.de


Weitere Meldungen:

0

Nach seiner dreijährigen Ausbildung im Bildungszentrum Gotha hat Masoud Ghafari seine letzte Prüfung erfolgreich bestanden und damit seinen Abschluss zum Kaufmann für Büromanagement geschafft. ...

Weiterlesen

Vom 10. bis 12. Mai 2021 fand erstmals die didacta DIGITAL, das Online-Event für die Bildungsbranche, statt. An drei Tagen führte Europas führende Bildungsmesse wieder Lehrkräfte, Erzieher*innen, Ausbilder*innen sowie Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. ...

Weiterlesen