Landesmeisterschaft Hessen-Thüringen 2019


Bereits mehrfach war das Fürstliche Gartenfest Austragungsort einer floristischen Landesmeisterschaft. In diesem Jahr stellten sich zum ersten Mal ausgelernte
Floristen aus Hessen und Thüringen gemeinsam dem Wettbewerb im Rahmen der Landesmeisterschaft der Floristen Hessen-Thüringen.

Vizemeisterin Sandra Zabel-Tänzler (34) freut sich über den Erfolg.

Ausbilderin Sandra Zabel-Tänzler (34) vertrat den Standort Erfurt bei der Meisterschaft. Mit einer geringen Punktedifferenz zum ersten Platz, wurde Frau Zabel- Tänzler Vizemeisterin.  Zwei spannende Wettbewerbstage mit Floristik auf höchstem Niveau liegen hinter den fünf Wettbewerbsteilnehmerinnen aus Hessen und Thüringen. Die Titelanwärterinnen mussten drei Aufgabenstellungen, thematisch passend zum Gartenfest-Sonderthema „English Gardening“, bewältigen: eine Kopfbedeckung für die Pferderennbahn in Ascot, einen Tischschmuck für eine „Tea Time“ und eine freie Kreativarbeit zum Thema „Union Jack“.
Eine dreiköpfige Fachjury verfolgte während der zwei Wettbewerbstage aufmerksam das Entstehen der Werkstücke und bewertete die Arbeiten.
Der Wettkampf wird vom Fachverband Deutscher Floristen (FDF), der berufsständischen Vertretung der Blumenfachgeschäfte, veranstaltet und findet – meist im zweijährigen Turnus – in allen Bundesländern statt.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grone Service- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Gotenstraße 10
20097 Hamburg

Anna-Maria Sperzel
Fon: 040-23703-731
Fax: 040-23703-778
a.sperzel@grone.de


Weitere Meldungen:

0

Am 30. September findet das nächste Heinrich-Grone-Gespräch im Bildungszentrum Hamburg-Hammerbrook statt. Als Gastreferent zum Thema "Gute Bildung für alle - Wie Schule gelingen kann" begrüßt Grone Ties Rabe, den Senator für Schule und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg. ...

Weiterlesen