Lübeck: Neues Projekt "Die Insel"

gestartet am 01.10.2019 in Lübeck

Am 01.10.2019 startete in Lübeck „Die Insel“, ein vom Jobcenter gefördertes Projekt zur Unterstützung schwer zu erreichender junger Menschen nach § 16h SGB II. Vorrangig richtet sich das Angebot an Jugendliche unter 25 Jahren, welche nicht im Leistungsbezug sind.

In den Räumlichkeiten mit Café-Betrieb und freiem W-LAN bietet das Grone Team einen Rückzugs- und Aufenthaltsort. Mit dem zusätzlichen Beratungsbus versuchen die Mitarbeiter aktiv mit der potenziellen Zielgruppe in Kontakt zu treten, um anschließend Unterstützung bei Alltagsproblemen und behördlichen Angelegenheiten zu leisten. Darüber hinaus werden gemeinsam Gruppenaktivitäten und die individuelle Freizeitgestaltung geplant.

Das Team von „Die Insel“ besteht aus pädagogisch und psychologisch ausgebildeten Fachkräften. Dank dieser Fachkompetenzen kann auf die jeweiligen Schwierigkeiten der Teilnehmenden eingegangen werden und eine umfassende Beratung und Unterstützung in verschiedenen Problemsituationen angeboten werden.
Um die Jugendlichen noch besser zu erreichen, vernetzt sich Grone mit den entsprechenden sozialen Anlaufstellen im Stadtgebiet Lübeck.

Grone in Lübeck kann gespannt in die Zukunft und auf die Entwicklung des Projektes blicken.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier!

Ansprechpartner:

Anja Ehlers

Grone Bildungszentren Schleswig-Holstein GmbH - gemeinnützig
Am Flugplatz 4, 23560 Lübeck
Fon: 0451 5040-572
Mobil: 01515 5143451
a.ehlers@grone.de

alternativ am folgendem Standort:

Schwartauer Allee 10, 23554 Lübeck
Fon: 0451 50445894
Mobil: 01515 5143451

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grone Service- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Gotenstraße 10
20097 Hamburg

Anna-Maria Sperzel
Fon: 040-23703-731
Fax: 040-23703-778
a.sperzel@grone.de


Weitere Meldungen:

0