Rostock. Tag der offenen Tür in Rostock

„Inzwischen ist der Grone Tag der offenen Tür zur guten Tradition geworden“, sagt Grone Standortleiterin Dorit Pries. So öffnete auch in diesem Jahr Anfang Juni  das Grone-Bildungszentrum Rostock am Standort Doberaner Hof die Türen für die Öffentlichkeit.

Präsentiert wurden die Angebote der IT-Akademie, des Fachbereich Rehabilitation, der Altenpflegeschule/ALIAS sowie das Berufsfeld Handel der BaE. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßten dabei viele Netzwerkpartner sowie Kostenträger und regionale Unternehmen.

Nach der Eröffnung durch den Niederlassungsleiter Volker Böhm boten die Fachbereiche einen Einblick in die tägliche Arbeit. Vorgestellt wurden u.a. modulare Qualifizierungen und Zertifizierungen im IT-Bereich sowie die Funktionsweisen von Kassen im Supermarkt (Team Handel). Besonderes Interesse fand der Fachvortrag zum Thema „Angst – Angststörung“ durch den Dipl.-Psych. Ingo Westerholt im Fachbereich Rehabilitation.

Standortleiterin Dorit Pries: „Ein erfolgreicher Tag, der hervorragend zeigt, wie breitgefächert und vielfältig die Arbeit im Grone Bildungszentrum Rostock ist. Wir freuen uns auf den Tag der offenen Tür 2018.“

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grone Service- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Gotenstraße 10
20097 Hamburg

Anna-Maria Sperzel
Fon: 040-23703-731
Fax: 040-23703-778
a.sperzel@grone.de


Weitere Meldungen:

0

Nach Nordrhein-Westfalen und Bayern führt auch Schleswig-Holstein die Schulgeldfreiheit in den Gesundheitsfachberufen ein. Die Landesregierung setzt damit ein klares Zeichen und verdeutlicht, welche Bedeutung die Ausbildungen im Gesundheitwesen für die Gesellschaft haben ...

Weiterlesen

Am 07. November 2018 fanden wieder die Heinrich-Grone-Gespräche im Bildungszentrum Hamburg-Hammerbrook statt. Als Gastredner referierte Prof. Dr. Hans-Christian Riekhof zum Thema: Die Digitalisierung unseres Lebens. Warum wir weniger Angst haben sollten und welche digitalen Trends die nächsten 30 Jahre bestimmen werden ...

Weiterlesen