Begleitete individuelle modulare Weiterbildung - BIMW

  • 19.11.2018
  • Fortbildung/Weiterbildung
  • Berlin
  • 1 Jahr (1160 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
1 Jahr (1160 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Fortbildung/Weiterbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Zertifikat des Bildungszentrums, optional ECDL und andere Befähigungsnachweise (Zertifikat/Teilnahmebestätigung) - ohne Abschlussprüfung

Termin(e):
19.11.2018 bis 18.11.2019 (08:30 - 15:30)

Fördermöglichkeiten:
DRV Bund, Berufsgenossenschaften

Inhalte: (Inhalte als PDF laden)
Berufliche Reintegrationsmaßnahme für Versicherte mit psychischen Vorerkrankungen und einem besonderen Unterstützungsbedarf.

Maßnahmeablauf · 
  • Eignungsanalyse im individuellen Coaching und Erstellung des persönlichen Bildungsplanes (1 Woche)
  • individuelle fachliche Qualifizierung (28 Wochen)
  • Betriebliches Orientierungspraktikum (4 Wochen)
  • Betriebliches Fachpraktikum (12 Wochen) 

Betreuung und Begleitung der Teilnehmer für die Dauer der Maßnahme: 
  • Individuelles Coaching zur Stabilisierung der persönlichen Situation
  • Individueller Heranführung an den Arbeitsmarkt
  • Psychologische Betreuung in Einzelgesprächen zur Bewältigung der individuellen Lernsituation und Stabilisierung der Persönlichkeit
  • Betreuung durch unsere Psychologen und/oder Sozialpädagogen

Weiterbildungsmodule in Seminarform - optional wählbar:
  • Sachkundeprüfung nach §34a GewO
  • Grundqualifikation Pflege / Betreuung
  • Mietenbuchhaltung mit GFAD
  • Kreativtraining
  • Kassenpass

Weiterbildungsmodule im betreuten individuellen Lernen - optional wählbar:
  • Grundlagenwissen Büro
  • Finanzbuchhaltung Theorie und Übungen
  • Finanzbuchhaltung mit Softwareanwendungen Lexware, DATEV, SAP Sim., MS Dynamics NAV
  • Controlling, Kostenleistungsrechnung, Finanzierung
  • Personalwesen / Lohn & Gehalt
  • Projektmanagement
  • Marketing, Vertrieb & Handel
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Beschaffung & Logistik
  • IT Anwendungen mit MS Office 2010
  • Vorbereitung und Durchführung der ECDL-Prüfung im eigenen Testcenter
  • Englisch für den Beruf
  • Ausbildung der Ausbilder mit IHK-Prüfung
  • Englisch mit LCCI-Prüfung

Diese Module werden mit WBT´s, Softwarelösungen, Skripten und Fachbüchern im betreuten individuellen Lernen angeboten. 

Teilnahmevoraussetzungen:
Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Bund

Ziele:
Ziel dieser Maßnahme ist die berufliche Reintegration von Kunden der DRV Bund zu erreichen. Unser Angebot richtet sich insbesondere an Rehabilitanden mit psychischen Vorerkrankungen und einem daraus resultierenden besonderem Unterstützungsbedarf. Ausgehend von den individuellen Voraussetzungen fördern und begleiten wir die Teilnehmenden bei ihrer Rückkehr in das Erwerbsleben, indem wir die Versicherten aktivieren, für eine zukünftige Beschäftigung individuell und bedarfsgerecht qualifizieren und sie im Rahmen eines Praktikums auf eine leidensgerechte Tätigkeitsaufnahme vorbereiten. Die Teilnehmenden erwerben somit essentielle Fachkenntnisse, erweitern ihre sozialen Kompetenzen, stärken ihre Selbstwirksamkeit und können ihr berufliches Netzwerk auf- bzw. ausbauen.

Ansprechpartner/-in

Frau Jana Stach
Telefon: 030 549962-14

Grone-Bildungszentren Berlin - Marzahn-Hellersdorf
Coswiger Straße 5
12681 Berlin

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentren Berlin - Marzahn-Hellersdorf
Coswiger Straße 5
12681 Berlin

Route planen