Überbetriebliche Ergänzungslehrgänge

  • Auf Anfrage
  • Fortbildung/Weiterbildung
  • Weimar
  • 20 Tage (160 Unterrichtsstunden)
  • gefördert

Dauer:
20 Tage (160 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungsart:
Fortbildung/Weiterbildung

Veranstaltungszeit:
Tagesveranstaltung

Abschluss:
Zertifikat entsprechend der absolvierten Module (Zertifikat/Teilnahmebestätigung) - ohne Abschlussprüfung

Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Die überbetrieblichen Ergänzungslehrgänge werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Thüringen nach der Ausbildungsrichtlinie gefördert.#ESF

Inhalte:
Wir bieten Firmen, die in Metallberufen (Maschinen- und Anlagenführer, Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker, Fachkraft für Metalltechnik) ausbilden, Ergänzungslehrgänge entsprechend des Modulkatalogs der IHK Erfurt an. Insbsondere führen wir folgende Module durch: E0010 Fügen I, E0024 Fügen II, E0006 Basisqualifikation Metall-Schutzgasschweißen,

Fügen I
Grundkomponenten der Schraub- und Bolzenverbindungen
Stiftverbindungen
Bolzen- und Nietverbindungen
Pressverbindungen / Falzen
Übungen entsprechend der Verbindungsart
Klebstoffverbindungen und deren Anwendung
Arbeits- und Sicherheitshinweise

Weiteres entsprechend Modulkatalog der IHK

Teilnahmevoraussetzungen:
keine

Ansprechpartner/-in

Frau Roswitha Malarski
Telefon: 03643 4800-10

Grone-Bildungszentrum Weimar
Otto-Schott-Straße 2
99427 Weimar

E-Mail schreibenAnfrageformularWeitere Infos zum Anbieter

Veranstaltungsort

Grone-Bildungszentrum Weimar
Otto-Schott-Straße 2
99427 Weimar

Route planen